Suchen

Zur Navigation

Fettabsaugung

Überschüssiges Fettgewebe am Körper, Bauchfett, Hüftspeck & Co. sollen Sie nicht länger durchs Leben begleiten? Im Kampf gegen einen schlaffen Bauch und widerspenstige Fettdepots verhilft Ihnen absolut schön mit der Vibrationsfettabsaugung zu Ihrer Traumfigur! Erstmals in Wien verfügt Dr. Doris Wallentin über Smartlipo, der neuesten Generation einer Laser-assistierten Fettabsaugung (Liposuktion) für eine sanfte und schonende Fettreduktion mit zusätzlicher Straffung des Gewebes.

Somit stellt die Fettabsaugung die effizienteste Methode der Körperformung dar. Mittels Fettabsaugung in Kombination mit Smart Lipo sind sie ihre überschüssigen Fettansammlungen mit nur einer Therapie los. Die Fettabsaugung mit Smart Lipo hinterlässt keine bis nur minimale Blutergüsse, somit sind mit keinen Schmerzen nach der Fettabsaugung zu rechnen.

Fettabsaugung

Schonende Fettabsaugung mit Gewebestraffung

Bei einer Fettabsaugung mit Smartlipo lassen sich neben großen Fettregionen auch kleine Areale wie Ober- und Unterarme ideal behandeln. Die Kombination aus modernster Lasertechnologie und Lipolyse-Verfahren bewirkt nicht nur eine Beseitigung der Fettdepots, sondern auch eine Bindegewebsneubildung und somit eine Gewebestraffung durch die eingesetzte Laserenergie. Durch die minimal- invasive Methode werden kaum Bindegewebsgefäße verletzt, sodass es weniger häufig zu Hämatomen kommt als bei einer konventionellen Fettabsaugung.

Bei der Fettabsaugung mit Smartlipo wird unter Lokalanästhesie eine kleine Kanüle in das Unterhautfettgewebe eingebracht, die eingesetzte Laserenergie lässt dort die Fettdepots schmelzen. In einem zweiten Schritt werden die verflüssigten Fettzellen abgesaugt. Nach der Fettabsaugung sind die Patienten in der Regel schmerzfrei, für 14 Tage muss ein Kompressionsmieder getragen werden. Das endgültige Straffungsergebnis ist nach etwa acht bis zwölf Monaten zu erwarten. Eine ideale Ergänzung nach einer Fettabsaugung stellen Nachbehandlungen mit VelaShape dar.

Fettabsaugung durch Vibration

Fettabsaugung mit Vibration

Bei der Fettabsaugung mit Vibrationstechnik werden unter vorhergehender Injektion einer Tumeszenzanästhesie überschüssige Fettzellen schonend abgesaugt. Über kleine Schnitte, die nahezu narbenfrei abheilen, wird eine kleine Kanüle unter feinen Schwingungen, vergleichbar mit einer elektrischen Zahnbürste, in das Fettgewebe eingeführt. Im Anschluss an die Fettabsaugung wird über dieselben Einstichstellen die Bindegewebsstraffung mit dem Laser Smartlipo durchgeführt. Dadurch erfolgt eine sanfte und gewebeschonende Fettabsaugung bei gleichzeitiger Gewebestraffung mit optimalen ästhetischen Resultaten.

Durch die minimal-invasive Methode der Fettabsaugung mit Vibration werden kaum Bindegewebsgefäße verletzt, sodass es weniger häufig zu Hämatomen kommt als bei einer konventionellen Fettabsaugung. Ein Kompressionsmieder muss für ca. 14 Tage getragen werden. Aufgrund der Vibrationstechnik werden im Gegensatz zur herkömmlichen Fettabsaugung keine unschönen Dellen verursacht. Die Fettabsaugung ersetzt allerdings keine Gewichtsreduktion!

Zurück zur Übersicht

Relevante Begriffe: Laser-Fettabsaugung, Fettabsaugung mit Vibration, Smartlipo, Fettreduktion, Lasertechnologie, Lipolyse-Verfahren, Fettabsaugung Wien

Zur Startseite

Seite drucken

Senden Sie Email

Twitter

Facebook

RSS Feeds

Mappe und Anfahrt

Nach oben