Suchen

Zur Navigation

Permanente Haarentfernung

Vorbei sind jene Zeiten, als Hippies stolz ihre Achselhaare und ihre behaarten Körper präsentierten. Rasieren, Enthaaren und Harzen dieser Zonen gehört heute zum Alltag vieler Frauen. Dank medizinischer Laser ist eine dauerhafte Haarentfernung nun problemlos möglich und selbst Frauen mit dunkler, starker Behaarung können nach einer Laserenthaarung stolz ihre glatten Arme präsentieren.

Permanente Haarentfernung

Dauerhafte Haarentfernung mit Laser

Durch die kombinierte Wirkung des 810nm Dioden- Lasers und der bipolaren Radiofrequenz zerstört das medizinische Lasergerät eMax DSL selektiv das Haar und dessen Follikel. Die eingesetzte Radiowellenwellentechnologie kann zudem auch helle Haare zerstören. Um eine optimale Voraussetzung für die Behandlung zu gewährleisten, müssen die zu entfernenden Haare vor der Therapie völlig rasiert werden.

Für Achseln sind in der Regel vier bis fünf Sitzungen im Abstand von sechs Wochen für eine dauerhafte Haarentfernung ausreichend, dauerhaft enthaarte Unterarme benötigen ungefähr acht Sitzungen.

Zurück zur Übersicht

Relevante Begriffe: Permanente Haarentfernung, Laserenthaarung, Haarfollikel, Haarentfernung mit Laser, dauerhafte Haarentfernung

Zur Startseite

Seite drucken

Senden Sie Email

Twitter

Facebook

RSS Feeds

Mappe und Anfahrt

Nach oben