Suchen

Zur Navigation

Pigmentflecken und Couperose

Die Entstehung von Pigmentflecken lassen sich meist im Laufe eines Lebens nicht verhindern. Oft durch jahrelange UV Strahlung entstanden, oder auch durch irreguläre Anordnung von Pigmentklumpen, zieren hell- bis dunkle Flecken das Männergesicht. Oft kommen auch noch erweiterte Äderchen an der Nase oder auch an den Wangen hinzu. Moderne Lichttherapien können in einer Kombinationstherapie Pigmentflecken und Äderchen verschwinden lassen. Wichtig ist, dass während der Therapie die Haut nicht gebräunt ist.

Couperose

e-Max-SRA

ist eine bipolare Lichtblitzlampe, die auf der Haut zu einer Skin-Rejuvination führt. Couperose und Pigmentflecken reduzieren sich bereits drastisch nach der ersten Therapie. Durch die Erwärmung der oberflächlichen Hautschichten können Pigmentflecken oder auch Altersflecken durch die Absorption von Licht entfernt werden. Ebenso verschmelzen durch die ausgesandte Energie oberflächlich erweiterte, somit sichtbare Äderchen, meist an der Nase und im Wangenbereich. Ebenso kommt es zu einer Neubildung von Kollagen in der oberen Lederhaut. Die Haut wirkt nach 3 bis 4 Therapien ebenmäßig und prallelastisch.

Peelings

Peelings

Peelings bewirken wohl ein Verblassen der Pigmentflecken, haben aber keine Wirkung auf die Couperose.

Zurück zur Übersicht

Relevante Begriffe: Pigmentflecken, Couperose, Carboxytherapie, Lunch-Peeling, Fruchtsäure, Matrix RF Fractional Lase

Zur Startseite

Seite drucken

Senden Sie Email

Twitter

Facebook

RSS Feeds

Mappe und Anfahrt

Nach oben