Suchen

Zur Navigation

Narbenkorrekturen

Narben erzählen Geschichten, können aber trotzdem ästhetisch störend wirken. Narben können als stark eingezogene Striche imponieren, können auch rötliche wuchernde Gebilde darstellen( Keloide). Eingesunkene Narben können mit Füllsubstanzen in das Niveau der Haut gebracht werden, hypertrophe Narben können mit Lasertherapien verflacht werden.

Entfernung von geröteten Narben

Entfernung von geröteten Narben

Oft säumen kleine multiple Äderchen eine überpigmentierte Narbe. Hier bewirkt eine bipolare Lichttherapie eine Entfernung der Äderchen und ein Verschwinden der Überpigmentierung. Zwei bis vier Sitzungen in einem Abstand von vier Wochen sind notwendig.

Entfernung von Keloiden

Entfernung von Keloiden

Keloide sind eine überschießende Narbenbildungen, als rote wulstförmige Hautwucherungen sichtbar. Nach einer Injektion mit Steroiden wird mit Lasertherapie begonnen. Eventuell ist eine Kombination mit Carboxytherapie notwendig.

Zurück zur Übersicht

Relevante Begriffe: Narbenkorrektur, Narbenentfernung, Carboxytherapie, Unterspritzungen, Lichttherapie, Lasertreatment

Zur Startseite

Seite drucken

Senden Sie Email

Twitter

Facebook

RSS Feeds

Mappe und Anfahrt

Nach oben