Suchen

Zur Navigation

Nasen- Gesichts- und Handmodellierung mit Radiesse

Nasen-, Gesichts- und Handmodellierung mit Radiesse

Wenn ungleiche Gesichtszüge, Lach- und Marionettenfalten oder eine unschön geformte Nase Sie beim Blick in den Spiegel stören, bietet Ihnen Dr. Doris Wallentin in ihrer Ordination absolut schön mit Radiesse einen neuen Falten glättenden und Haut verjüngenden kosmetischen Dermalfüller mit vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten an.

Nicht nur Nasenkorrekturen können ohne chirurgischen Eingriff durchgeführt werden, sondern auch Gesichtszüge können symmetrisch gestaltet und hervortretende Venen an den Händen eingebettet werden. Ebenso lassen sich Furchen und Falten als Folge von jahrelangen Muskelbewegungen wie Lächeln, Rauchen & Co. ganz simpel korrigieren und eingefallene Wangenpartien (Hohlwangen) erhalten mit Radiesse wieder Volumen. Kinn- und Kieferkonturen werden in ihrer Ausprägung und Symmetrie verbessert und modelliert, Nasolabial- und Marionettenfalten werden wieder aufgepolstert.

Besonders gut eignet sich Radiesse zur Verfeinerung der Nasenkonturen: Vertiefungen am Nasenrücken können auf nicht-chirurgische Weise und ohne lange Erholungsphasen aufgebaut, Nasenhöcker kaschiert, Ungleichheiten und Unebenheiten korrigiert oder die Nasenspitze konturiert werden.

Radiesse ist ein synthetisch hergestellter Dermalfüller, dessen Bestandteile Kalzium und Phosphat ganz natürlich im menschlichen Gewebe vorkommen. Mit einer feinen Nadel wird Radiesse unter die Hautoberfläche injiziert. Die Behandlung dauert weniger als eine Stunde und kann auf Wunsch auch unter Lokalanästhesie angewandt werden. Sobald die gelartige Masse unter der Haut positioniert ist, wird die Bildung des körpereigenen Kollagens unterstützt und stimuliert. Der Dermalfüller ist biologisch abbaubar, wird im Laufe der Zeit zersetzt und vom Körper resorbiert.

Die Vorteile von Radiesse:

Kurze Behandlungsdauer: In weniger als einer Stunde kann auf Wunsch das Gesicht ohne Operation modelliert werden. Das Resultat ist in der Regel sofort sichtbar, es ist keine bzw. nur eine geringe Erholungszeit notwendig.

Natürliches Resultat: Das Ergebnis sieht natürlich aus, da die Bildung des körpereigenen Kollagens stimuliert wird. Zudem bleibt das injizierte Gel weich und flexibel und nimmt die Eigenschaften des umliegenden Gewebes an.

Langanhaltendes Ergebnis: Der gewünschte Effekt hält bis zu 18 Monate und länger, abhängig von verschiedenen Faktoren wie Alter, Hauttyp, Lebensstil und Behandlungszone.

Keine Nebenwirkungen: Bei Radiesse handelt es sich um ein anerkanntes Mittel. Leichte injektionsbedingte Reaktionen wie Rötungen oder Schwellungen an der Einstichstelle klingen nach wenigen Stunden wieder ab.

zurück zur Übersicht

Zur Startseite

Seite drucken

Senden Sie Email

Twitter

Facebook

RSS Feeds

Mappe und Anfahrt

Nach oben