Suchen

Zur Navigation

ULTHERA® Facelift ohne Chirurgie

ULTHERA® Facelift ohne Chirurgie

Gesichtslift mit hochfrequentem Ultraschall ist die Revolution aus den USA. Ulthera ist eine sehr wirksame und willkommene Alternative für all diejenigen, die noch kein chirurgisches Facelift wollen, aber dennoch eine nicht invasive Gesichtsstraffung wünschen.

Das Besondere an Ulthera® als nicht-invasive Behandlung ist, dass diese Methode nicht nur die Haut an sich, sondern auch die tieferen Schichten der Haut, die normalerweise nur mittels kosmetischer Chirurgie mobilisiert werden, erreicht. So wird der Kollagenbildungsprozess angeregt, ohne die oberste Hautschicht anzugreifen.

Nach genauer Besprechung der Problemzonen wird ein glatter Ultraschallkopf über die Haut bewegt der ein Bild auf dem Monitor wiedergibt. Auf diese Weise wird genau festgestellt, wo die Energie im Gewebe freigesetzt werden soll. Nach nur einer Therapie erhält Ihre Haut Schritt für Schritt ein jugendlicheres Aussehen.

Sofort nach dem Eingriff ist schon ein Lifting-Effekt (25% des Endergebnisses) erkennbar. Gesellschaftsfähigkeit ist ebenso gleich gegeben. Eine Auffrischung kann circa nach 3 bis 6 Jahren erforderlich sein, um ein stabiles Lift-Ergebnis zu gewährleisten.

Die Behandlung selbst dauert je nach zu behandelnder Region zwischen 15 und 90 Minuten (gesamtes Gesicht und Hals).Auch ist es möglich, nur Teilbereiche zu behandeln (Brauen-Lift).

zurück zur Übersicht

Zur Startseite

Seite drucken

Senden Sie Email

Twitter

Facebook

RSS Feeds

Mappe und Anfahrt

Nach oben