Suchen

Zur Navigation

Oberlidstraffung

Überhängende Haut an den Oberlidern als Ausdruck von Schlupflidern behindern nicht nur bei der täglichen Arbeit, sondern stellen auch ab dem 50.Lebensjahr ein kosmetisches Problemen dar. Abhilfe schafft die Obere Blepharoplastik.

Oberlidstrafung

Blepharoplastik

Nach exakter Markierung der überschüssigen Lidhaut wird die Lokalanästhesie gesetzt. Der Schnitt selbst erfolgt entlang der Falte des oberen Lids .Bei überschüssigem Fettanteil wird dieser ebenfalls entfernt. Falls nötig wird auch ein Stück des Augenmuskels reseziert. Die Wundränder werden mit sehr dünnen Nähten adaptiert. Manchmal kann es postoperativ zu Blutergüssen kommen, Schwellungen, trockenen Augen oder auch zu stärkeren Tränenfluss. Die Nähte werden am 10.postoperativen Tag entfernt.

Zurück zur Übersicht

Relevante Begriffe: Blepharoplastik, Oberlidstraffung, Oberlidplastik, Oberlidoperation, Oberlider, Augenmuskel

Zur Startseite

Seite drucken

Senden Sie Email

Twitter

Facebook

RSS Feeds

Mappe und Anfahrt

Nach oben