Suchen

Zur Navigation

Oxyderma®-Sauerstoffkick

Ihre Haut neigt dazu trocken zu werden, es kommt oft zu Spannungsgefühl und Juckreiz. Oxyderma® die Sauerstofftherapie auf Ihrer Haut kann helfen. Die verminderte Sauerstoffversorgung und Zirkulation ist fast immer der Grund einer unzulänglichen Durchblutung. Diese Unterversorgung beschleunigt den Alterungsprozess. Eine hohe Sauerstoffdurchblutung verbessert sofort und nachhaltig das gesamte Hautbild.

Oxyderma Sauerstoffkick

Laborstudien zeigen deutlich, dass durch eine äußere Applikation von aktivem Sauerstoff auf die Haut die Mikrozirkulation und der Stoffwechsel der Haut deutlich verbessert werden. Sauerstoff stimuliert den Stoffwechsel der Zellen, die sich mit seiner Hilfe schneller regenerieren können. Das Hautbild zeigt sich nach der Behandlung nicht nur gesünder, sondern auch glatter und frischer. Ebenso wurde als Folge der besseren Durchblutung und der besseren Nährstoffversorgung eine Stärkung der Elastinfasern und Kollagenbildung festgestellt. Die Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit zu binden wird verbessert, freie Radikale werden abgewehrt.

Behandlung:

Zunächst wird die Gesichtshaut wie üblich gereinigt. Zur optimalen Aufnahme des Sauerstoffes werden die Poren vorher durch ein Diamantenpeeling geöffnet. Der reine Sauerstoff wird nun über mehrere Züge im Uhrzeigersinn in die Gesichtshaut eingearbeitet Wir empfehlen eine Sauerstoffkur mit 10 Behandlungen im wöchentlichen Intervall.

Zurück zur Übersicht

Relevante Begriffe: Oxyderma®, Sauerstofftherapie, Sauerstoffversorgung, Sauerstoffdurchblutung, Stoffwechsel der Haut, Stoffwechsel der Zellen, Kollagenbildung

Zur Startseite

Seite drucken

Senden Sie Email

Twitter

Facebook

RSS Feeds

Mappe und Anfahrt

Nach oben