Suchen

Zur Navigation

Hyaluronsäure- Liquidlift

Der Alterungsprozess der Haut beginnt bereits ab dem 25.Lebensjahr. Die Haut verliert an Elastizität. Ab dem 40.Lebensjahr ist die Gesichtshaut auch sichtbar schlaff, es bilden sich leichte Hängebäckchen am Kinnwinkel, es entstehen ebenfalls Falten. Nun ist die richtige Zeit mit einer gezielten Antiaging-Therapie zu beginnen.

Hyaluronsäue-Liquidlift

Nach einer Bestimmung der jeweiligen Gesichtsanatomie kann durch gezielte Injektionen mit Hyauluronsäuren knapp über den Gesichtsknochen das Gesicht wieder angehoben werden. Auch eingefallene Gesichtsbereiche lassen sich wieder auffüllen.

Beim Liquid-Facelift werden Teilbereiche oder auch das gesamte Gesicht mit Hyaluronsäuren unterschiedlicher Molekulargröße modelliert. Wichtig ist, dass das Gesicht nicht „aufgespritzt“ und „aufgeblasen“ wirkt, sondern eine natürliche Eleganz erhalten bleibt.

Verwendet werden Produkte der Firma Allergan, Voluma® und Volift® werden Volumensaufbau und Lifting einschließlich Gesichtslift und Brauenlift und zur Beseitigung der Augenringe verwendet.

Juvederm4® findet seinen Einsatz in der Faltenunterspritzung der Nasolabialfalte.  Juvederm Smile® lässt dünne Lippen wieder mit Volumen erstrahlen und Juvederm Hydrate® sagt Trockenheitsfältchen an den Wangen den Kampf an.

Zurück zur Übersicht

Relevante Begriffe: Hyauluronsäuren, Liquidlift, Hängebäckchen, Antiaging-Therapie, Liquid-Facelift, Volumensaufbau, Faltenunterspritzung, Nasolabialfalte

Zur Startseite

Seite drucken

Senden Sie Email

Twitter

Facebook

RSS Feeds

Mappe und Anfahrt

Nach oben