Suchen

Zur Navigation

Lippenvergrößerung

Viele Frauen wünschen sich einen wohl geformten Mund oder mehr Lippenvolumen, wollen dabei aber ihr natürliches Aussehen bewahren. Doch mit den Jahren hängen die Mundwinkel immer mehr nach unten, die Lippen verlieren an Substanz und im Bereich der Oberlippe beginnt die Haut sich zu kräuseln.

Als unangenehme Folge verrinnt der Lippenstift, der Gesichtsausdruck wirkt verhärmt oder gar böse. Mit verschiedenen Methoden der Lippenunterspritzung können feine Fältchen um den Mund beseitigt werden. Sogar abgesackte Mundwinkel lassen sich durch Unterspritzen anheben und schmalen Lippen kann durch dezentes Aufspritzen mehr Volumen verliehen werden. Eine dauerhafte Möglichkeit zur Lippenvergrößerung bzw. Korrektur bietet PermaLip, ein Implantat für ein natürliches und schönes Lächeln.

Lippenunterspritzung

Injektionen

Im Zuge eines Beratungsgespräches wird die gewünschte Lippenform besprochen. Die Wahl des geeigneten Füllmaterials ist abgestimmt auf die jeweils individuellen Bedürfnisse der Patientinnen. Die Behandlung erfolgt unter Lokalanästhesie (Zahnarztspritze) und ist schmerzlos. Es kann nur die Lippenkontur betont werden oder aber den gesamten Lippen mehr Volumen verliehen werden. Der gewünschte Effekt hält je nach Füllmittel bis zu einem Jahr, danach muss wieder nachgespritzt werden. Da die Lippen besonders stark durchblutet sind, ist eine Schwellung vor allem nach einer Volumensubstitution für etwa 24 Stunden zu erwarten, weshalb eine Kühlung des behandelten Areals zu empfehlen ist.

PermaLip, das Lippenimplantat

PermaLip, das Lippenimplantat

Mit PermaLip gibt es erstmals eine perfekte Möglichkeit zur dauerhaften Lippenkorrektur bzw. Lippenvergrößerung aus Silikon. PermaLip ist ein weiches, kompaktes Silikonimplantat mit einer glatten, nicht porösen Oberfläche, das in mehreren Größen und Stärken einsetzbar ist und somit individuell angepasst werden kann. Durch die Anhebung der Lippenkonturen wird ein natürliches Erscheinungsbild erzielt. Die natürliche Mimik bleibt langfristig erhalten.

Der Eingriff selbst wird ambulant in lokaler Anästhesie durchgeführt. Mittels kleiner, 2-3 mm großer Schnitte in den Mundecken wird das Lippenimplantat eingezogen. Die Schnitte selbst werden mit einer selbstauflösenden Naht verschlossen. Sollte das Lippenimplantat einmal nicht mehr gefallen kann es jederzeit problemlos entfernt werden und stellt somit eine ideale Alternative zur permanenten Lippenaugmentation dar. Ein perfekter Mund, schöne Lippenkonturen und eine symmetrische Lippenform sind dank dem Lippenimplantat PermaLip ganz einfach möglich!

Zurück zur Übersicht

Relevante Begriffe: Lippenunterspritzung, PermaLip, Lippenimplantat, Silikonimplant, Lippenvergrößerung, Lippenkonturen

Zur Startseite

Seite drucken

Senden Sie Email

Twitter

Facebook

RSS Feeds

Mappe und Anfahrt

Nach oben