Suchen

Zur Navigation

Nasendeformitäten

Mit Radiesse bietet Ihnen absolut schön ein injizierbares Implantat, das sich besonders gut zur Verfeinerung der Nasenkonturen eignet: Vertiefungen am Nasenrücken können auf nicht- chirurgische Weise und ohne lange Erholungsphasen aufgebaut, Nasenhöcker kaschiert, Ungleichheiten und Unebenheiten korrigiert oder die Nasenspitze konturiert werden.

Glatter Nasenrücken

Glatter Nasenrücken

Radiesse ist ein synthetisch hergestellter Dermalfüller, dessen Bestandteile Kalzium und Phosphat ganz natürlich im menschlichen Gewebe vorkommen. Mit einer feinen Nadel wird Radiesse unter die Hautoberfläche injiziert. Die Behandlung dauert weniger als eine Stunde und kann auf Wunsch auch unter Lokalanästhesie angewandt werden. Sobald die gelartige Masse unter der Haut positioniert ist, wird die Bildung des körpereigenen Kollagens unterstützt und stimuliert. Der Dermalfüller ist biologisch abbaubar, wird im Laufe der Zeit zersetzt und vom Körper resorbiert.

Zurück zur Übersicht

Relevante Begriffe: Nasendeformitäten, Radiesse, Dermalfüller, Kollagen, Kalzium, Phosphat, Glatter Nasenrücken

Zur Startseite

Seite drucken

Senden Sie Email

Twitter

Facebook

RSS Feeds

Mappe und Anfahrt

Nach oben