Suchen

Zur Navigation

Peelings

Knubbelige Haut rund ums Kinn, grobe oder große Poren, ein unebenmäßiges Hautbild – oft sind Nikotin, Solarium und Aknenarben schuld, mitunter aber auch die Gene. Tiefes Peeling (TCA-Peeling), Lunch-Peeling mit Fruchtsäuren oder ein LHA-Peeling sind eine preisgünstige Behandlungsmethode zur Verbesserung Ihres Hautbildes.

Narben

Tiefes Peeling

Das Chemische Peeling mit Trichloressigsäure, kurz: TCA-Peeling, ist ein großer Eingriff, der maximal alle sechs bis zehn Jahre wiederholt wird Trichloressigsäure wird in individuell angepasster Dosierung auf die Haut aufgebracht, was zu einem oberflächlichen Absterben der Haut (Hornhaut und mittlere Schicht der Lederhaut) führt. Vereinfacht dargestellt handelt es sich um eine kontrollierte Verätzung.

Allerdings empfiehlt sich vor dem tiefen Peeling eine Vorbereitungszeit mit Fruchtsäuren und Vitamin A haltigen Cremen von vier Wochen einzuhalten. Durch die Hautverätzung des tiefen Peelings kommt es bis zu zehn Tagen nach dem Peeling zu einer Dunkelfärbung der verätzen Haut, die sich langsam wieder regeneriert; rosige neue Haut wird gebildet, die unbedingt die nächsten vier Monate keiner Sonnenbestrahlung ausgesetzt werden darf.

Peeling

Lunch-Peeling

Eine müde erscheinende Haut ist durch eine Reduktion der Neubildung durch oberflächliche Zellen bedingt. Das Hautbild erscheint fahl. Lunchtime Peelings mit Fruchtsäuren und Salicylsäuren bewirken eine Beschleunigung des sogenannten Haut Turn-Overs, das heißt, die oberflächliche Hautzelle teilt sich schneller und wird rascher an die Oberfläche gebracht, wo sie dann durch einen natürlichen Regenerationsmechanismus abgeschilfert wird. Vier Sitzungen der lunchtime Peelings in einem Abstand von 4 Wochen lassen die Haut wieder strahlen, auch kleine Pigmentflecken reduzieren sich und kleinste Trockenheitsfältchen verschwinden.

Peeling

Peeling bei unreiner Haut und Akne

Das LHA-Peeling befreit die Haut von abgestorbenen Hautzellen und stimuliert die Zellerneuerung. Es ebnet die Hautoberfläche, beruhigt Aknehaut, strafft Falten und reduziert Pigmente. Bei entzündlichen Akneformen ist eine topische oder orale Aknetherapie erforderlich.

Zurück zur Übersicht

Relevante Begriffe: Lunch-Peeling, Peeling bei unreiner Haut und Akne, Tiefes Peeling, TCA-Peeling, oberflächliches Peeling, Aknetherapie

Zur Startseite

Seite drucken

Senden Sie Email

Twitter

Facebook

RSS Feeds

Mappe und Anfahrt

Nach oben