• derzeit geschlossen
  • +43 1 320 10 21
  • praxis@wallentin.cc
  • Anfahrt
  • Warenkorb

Krampfadern können zum gesundheitlichen Problem werden - um Krampfadern zu entfernen, stehen verschiedene Methoden zur Verfügung

Dicke blaue Venen an den Beinen – im Volksmund „Krampfadern“ genannt – können ein gesundheitliches Problem werden, deshalb sollte man schon im Anfangsstadium Krampfadern operieren. Abgesehen davon sind die hervortretenden, geschlängelten Venen auch ein Schönheitsfehler, den viele gerne los wären. Mittels vorab durchgeführtem Venenscreening wird festgestellt, ob eine Mini-Exhairese („Heraushäkeln“ der Krampfadern) oder eine Schaumverödung die geeignete Behandlung sind.

Venenscreening

Venenscreening

Dr. Doris Wallentin führt vor der Behandlung ein Venenscreening durch. So wird eine Schwäche des tiefen Venensystems ausgeschlossen.

Gut zu wissen
Wie lange dauert eine Sitzung? 30 min
Wieviele Sitzungen sind erforderlich? ø 1
Ist die Behandlung schmerzhaft? Nein
Ist eine Nachkontrolle erforderlich? Nein
Termin vereinbaren
Mini-Exhairese – Heraushäkeln von Krampfadern

Mini-Exhairese – Heraushäkeln von Krampfadern

Das Heraushäkeln der Krampfadern erfolgt in Lokalanästhesie. Nach vorheriger gründlicher Markierung der Venenstränge werden unter Lokalanästhesie winzige Schnitte (zwei bis drei Millimeter) gesetzt. Jede veränderte Vene wird von Dr. Wallentin mittels „Häkelnadel“ einzeln herausgezogen. Nachher wird ein Klebeverband am Bein angelegt. So können selbst große Seitenastkrampfadern am Bein beinahe narbenlos entfernt werden.

Gut zu wissen
Wie lange dauert eine Sitzung? 60 - 90 min
Wieviele Sitzungen sind erforderlich? ø 1
Ist die Behandlung schmerzhaft? Nein
Lokalanästhesie
Ist eine Nachkontrolle erforderlich? Ja
am nächsten Tag
Termin vereinbaren
Schaumverödung von Krampfadern

Schaumverödung von Krampfadern

Das Verödungsmittel wird mit einem Gas geschäumt und in die Krampfader eingespritzt. Der Schaum schädigt die Venenwand und das behandelte Gefäß wird dadurch ausgeschaltet. Danach muss ein Kompressionsstrumpf getragen werden, der Verband bleibt eine Woche lang an den behandelten Stellen. Diese Behandlungsmethode ist die derzeit beste Möglichkeit, um Krampfadern zu entfernen.

Gut zu wissen
Wie lange dauert eine Sitzung? 30 min
Wieviele Sitzungen sind erforderlich? ø 2 - 3
Ist die Behandlung schmerzhaft? Nein
Ist eine Nachkontrolle erforderlich? Nein
Termin vereinbaren
Besenreiser entfernen mit Laser

Besenreiser entfernen mit Laser

Im Gegensatz zu Krampfadern sind Besenreiser sehr feine Äderchen, daher ist eine Schaumverödung keinesfalls der richtige Weg. Denn durch das Eindringen der Nadel, die meist größer als das Gefäß selbst ist, sowie durch den Druck des eingespritzten Verödungsmittels kann das Gefäß platzen, Pigmentflecken und die Neubildung von Äderchen in den umgebenden Arealen sind die Folge.

Weitaus wirksamer gegen Besenreiser ist eine Lasertherapie mit dem Gentle-YAG-Lasersystem. Dabei kommt gepulste Energie mit 164 nm Wellenlänge zum Einsatz. Durch ein patentiertes Kühlsystem wird die Hautoberfläche geschützt. Venen mit einem Durchmesser von bis zu 4 mm können behandelt werden, genauso wie große Gefäße im Gesicht, am Nasenrücken, Nasenausgang und am Körper. Die Behandlung mit dem Gentle-YAG-Laser ist auch auf gebräunter Haut erfolgreich, also auch im Sommer.

Gut zu wissen
Wie lange dauert eine Sitzung? 30 min
Wieviele Sitzungen sind erforderlich? ø 2 - 3
Ist die Behandlung schmerzhaft? Nein
Ist eine Nachkontrolle erforderlich? Nein
Termin vereinbaren
Wie können wir Ihnen helfen?
Kontaktieren Sie uns