• derzeit geschlossen
  • +43 1 320 10 21
  • praxis@wallentin.cc
  • Anfahrt
  • Warenkorb

Datenschutzerklärung

§ 1 Allgemeine Informationen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten
  1. Im Rahmen der Nutzung unserer Website bzw. unserer damit angebotenen Dienste kann es zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten kommen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen bzw. Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind (z.B. Name, Geburtsdatum, Kontaktadressen, etc.). Eine Verarbeitung personenbezo-gener Daten erfolgt nur unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, Datenschutzanpassungsgesetz 2018, DSG, TKG 2003). Mit dieser Datenschutzinfor-mation möchten wir Ihnen sämtliche erforderlichen Informationen im Sinne von Art 13ff DSGVO erteilen.
  2. Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO für die Einhaltung der Bestimmungen der DSGVO und ihren damit verbundenen Rechten ist: absolut schön, Dr. Doris Wallentin GmbH, Grinzinger Allee 3, 1190 Wien, Österreich, Tel: +43 1 320 10 21.
  3. Als Verantwortlicher haben wir sämtliche technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, damit wir personenbezogenen Daten von Ihnen, die durch uns verarbeitet werden, schützen.
  4. Sollten Sie mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular oder auf sonstigem Kommunikationswege Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten von uns zu Bearbeitungszwecken und zwar zur Beantwortung von Anfragen, Übermittlung von Angeboten, zur späteren Vertragsabwicklung, zur Durchführung von vor-vertraglichen Maßnahmen, zur Vertragserfüllung, etc. gespeichert bzw. verarbeitet. Eine Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt auch dann, wenn Sie die von uns angebotenen Leistungen in Anspruch nehmen möchten, somit aus vertraglichen Gründen oder dann, wenn ein berechtigtes Interesse vorliegt.
  5. Die von uns gespeicherten bzw. verarbeiteten personenbezogenen Daten löschen wir, soweit die Speicherung zur Erfüllung unserer vorvertraglichen bzw. vertraglichen Pflichten nicht mehr notwendig bzw. der Verarbeitungszweck weggefallen ist und sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung entgegenstehen.
§ 2 Ihre Datenschutzrechte
  1. Als von der Datenerhebung und Datenverarbeitung betroffene Person im Sinne der DSGVO haben Sie das Recht auf Auskunft, Löschung, Einschränkung, Berichtigung, Datenminimierung und Datenübertragbarkeit sowie Widerspruch.
  2. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an den unter § 1 angeführten Verantwortlichen. Dieser steht Ihnen auch für Rückfragen und weitergehende Erklärungen zur Verfügung.
  3. Sollten Sie der Annahme sein, dass eine Datenschutzverletzung unsererseits erfolgt ist, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde/Aufsichtsbehörde beschweren.
§ 3 Automatisierte Erhebung personenbezogener Daten durch Abrufen unserer Website
  1. Im Zuge des Abrufens und Besuches unserer Website werden jene personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Es handelt sich dabei um folgende Daten: IP-Adresse, HTTP-Statuscode, Datum/Uhrzeit/Anzahl der Anfragen, Browser, Betriebssystem, Sprache und Version der Browsersoftware, Anforderungsinformationen.
  2. Die Datenerhebung erfolgt aus technischen Gründen, damit Sie unsere Website uneingeschränkt betrachten können.
§ 4 Cookies
  1. Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die mit Hilfe Ihres Browsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die Verwendung der Cookies hat den Zweck, dass uns bestimmte Informationen zufließen und Ihr Browser von uns beim nächsten Besuch unserer Website wiedererkannt werden kann. Cookies dienen insbesondere dazu, das Internetangebot freundlicher und effektiver zu gestalten. Sie richten keinen Schaden an und können auf Ihre Pro-gramme nicht zugreifen.
  2. Sollten Sie mit der Nutzung von Cookies nicht einverstanden sein, können Sie diese Funktion in Ihren Browser-Einstellungen ablehnen bzw. deaktivieren.
§ 5 Google Analytics
  1. Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. (im Folgenden „Google“ genannt). Google Analytics bedient sich sogenannter Cookies, dass sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Diese Infor-mationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort ge-speichert. Dabei wird grundsätzlich Ihre IP-Adresse erfasst. Diese kann jedoch durch Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt werden. Die Übertragung der „vollen“ IP-Adresse findet nur in Ausnahmefällen statt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen verarbeiten, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um entsprechende mit der Website-Nutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.
  2. Eine Zusammenführung der im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google erfolgt nicht.
  3. Wir möchten darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Einstellung “anonymize_ip:true” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
  4. Sollten Sie mit dieser Nutzung nicht einverstanden sein, können Sie die Funktion „Cookies“ in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren. Darüber hinaus kann die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google dadurch verhindert werden, indem sie unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de das dort verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.
  5. Durch die Nutzung von Google Analytics können wir unsere Website und unser Angebot regelmäßig verbessern. Wir weisen Sie außerdem daraufhin, dass für den Fall, dass es zu einer Übertragung von personenbezogenen Daten in die USA kommt, sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen hat.
  6. Informationen des Drittanbieters „Google“: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax + 353 (1) 436 1001. Unter: „https://www.google.com“ finden Sie weitergehende Informationen und eine Daten-schutzerklärung des Drittanbieters.
§ 6 Mandrill
  1. Für den Versand von Kontaktanfragen bedienen wir uns zudem eines Add-ons von Mailchimp mit der Bezeichnung Mandrill. Auch dies ist ein Angebot der The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404 Atlanta, GA 30318 („Mandrill“). Dieser Dienst ermöglicht uns den Versand von Emails. Der Dienst verwaltet Daten darüber, wann eine E-Mail die wir verschickt haben gelesen wurde, oder darin enthaltene Links geöffnet wurden. Wie auch im Fall von Mailchimp gilt, dass Mandrill seinen Sitz in den USA hat. Ihre personenbezogenen Daten werden also in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übertragen, in dem nicht dasselbe Schutzniveau für personenbezogene Daten existiert, wie innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes. Aus diesem Grund haben wir mit The Rocket Science Group, LLC eine vertragliche Vereinbarung (sog. EU Standardvertragsklauseln) getroffen, durch die sich Mandrill verpflichtet, personenbezogene Daten der Emailabsender besonders zu schützen und die personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag und auf unsere Weisungen hin zu verarbeiten. Weitere Informationen zu Mandrill und dem Datenschutz bei Mandrill finden Sie in der Datenschutzerklärung von Mailchimp: https://mailchimp.com/legal/privacy/
§ 7 Newsletter
  1. Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren. Damit können wir Sie über unsere Dienstleistungen und Angebote informieren und über unsere Produkte am Laufenden halten.
  2. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die ange-gebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb angemessener Frist bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch von uns gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre einge-setzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachzuweisen und gegebenenfalls einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Nach Ihrer Bestätigung spei-chern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters.
  3. Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an praxis@wallentin.cc oder durch eine Nachricht an die im Impressum auf unserer Homepage angegebenen Kontaktdaten erklären.
  4. Als Betroffener im Sinne der DSGVO haben Sie gemäß Art 16 ff das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch im Zusammenhang mit der Verwendung Ihrer personenbezogener Daten. Zur Inanspruchnahme, wenden Sie sich bitte an absolut schön, Dr. Doris Wallentin GmbH, Grinzinger Allee 3, 1190 Wien, Österreich, Tel: 01 320 10 21. Sollten Sie der Meinung sein, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzt worden sind, haben Sie die Möglichkeit sich an die Aufsichtsbehörde zu wenden und sich dort zu beschweren.
  5. Versanddienstleister: Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active).
§ 8 Webshop
  1. Auf unserer Website nutzen wir einen Webshop. Um eine Bestellung auf unserem Webshop tätigen zu können müssen Sie Ihre persönlichen Daten angeben. Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Abwicklung des Vertrags verarbeitet.
  2. Durch eine Bestellung werden Ihre Daten dauerhaft von uns gespeichert. Sämtliche Daten, können von Ihnen allerdings jederzeit wieder gelöscht werden. Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns verarbeitet um Sie über weitere Produkte aus unserem Angebot zu informieren die Sie interessieren könnten, bzw. um Ihnen technische Informationen zum Webshop zukommen zu lassen.
  3. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für eine Dauer von 10 Jahren zu speichern. Um einen Zugriff unberechtigter Dritter auf Ihre Daten zu verhindern wird Ihr Bestellvorgang mittels TLS-Technik verschlüsselt.
Wie können wir Ihnen helfen?
Kontaktieren Sie uns