Bichektomie: Wangenfett entfernen in Wien

Ein schmales, V-förmiges Gesicht gilt als Zeichen für Jugendlichkeit und Schönheit. Wenn Patienten unter einem zu runden Gesicht oder sogenannten Hamsterbacken leiden, kann das Wangenfett operativ mit einer Bichektomie (Buccal Fat Removal) entfernt werden.

Bichektomie Übersicht

Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht über die Behandlungsseite „Bichektomie in Wien“. Nutzen Sie die Links, um zum entsprechenden Abschnitt zu springen und sich zu informieren.

Bukkale Fettentfernung / Bichektomie in Wien

Behandlungsüberblick

Wie lange dauert eine Sitzung? 30-60 Minuten
Wie viele Sitzungen sind erforderlich? ø 1
Ist die Behandlung schmerzhaft? Nein, lokale Betäubung mit oder ohne Dämmerschlaf
Ist eine Nachkontrolle erforderlich? Ja
Wann ist man wieder gesellschaftsfähig? in 7 Tagen nach Abklingen der Schwellung
Was kostet die Behandlung? ab 3.000 €
Dr. Doris Wallentin, Ärztin für Schönheit in Wien

Ihre Ärztin

Dr. Doris Wallentin

+43 1 320 10 21 · praxis@wallentin.cc

Online Terminvereinbarung

Ordinationszeiten

Montag: geschlossen Dienstag: 8.00 bis 20.00 Mittwoch: 8.00 bis 20.00 Donnerstag: 8.00 bis 16.00 Freitag: 8.00 bis 20.00

Bukkale Fettentfernung / Bichektomie in Wien

Methoden & Behandlungen

Buccal Fat Removal

Runde Pausbacken oder sogenannte Hamsterbacken kommen auch bei schlanken Personen vor. Die Ursache dafür sind ausgeprägte Fettablagerungen unterhalb der Wangenknochen. Leider hilft in diesem Fall keine Diät, um das übermäßige Fett verschwinden zu lassen. Es besteht allerdings die Möglichkeit, dieses bukkale Fett in einer Operation zu entfernen. Bei der operativen Wangenfett-Entfernung, der Bichektomie (englisch: Buccal Fat Removal), werden die störenden Fettablagerungen von innen chirurgisch entfernt. Das Ergebnis der bukkalen Fettentfernung ist dauerhaft, die Fettpölster kehren nicht wieder zurück.

Botox bei kantigem Gesicht und Kaumuskelüberfunktion

Ist das breite Gesicht auf einen übermäßig stark ausgeprägten Kaumuskel zurückzuführen, kann die Bichektomie leider nicht helfen. In diesem Fall empfiehlt Dr. Doris Wallentin eine Botoxbehandlung. Damit kann das Gesicht sanft modelliert und die Kaumuskel-Überfunktion ausgeglichen werden.

Termin vereinbaren

Jetzt kontaktieren
Online buchen

Bukkale Fettentfernung / Bichektomie in Wien

Behandlungsregionen

  • Gesicht

Bukkale Fettentfernung / Bichektomie in Wien

Bichektomie – Wangenfett-Entfernung Kosten

Wangenfett-Entfernung ab 3.000 €

Alle Preise verstehen sich inkl. 20 % USt.

Hinweis: Bei Zahlung mit Kreditkarte fällt 1 % an Spesen an.

Kostenaufstellung & Finanzierungsangebot

Wir arbeiten nicht nur einen genauen Behandlungsplan für Sie aus, sondern erstellen auch eine detaillierte Kostenaufstellung für Sie – auf Wunsch auch kombiniert mit einem Finanzierungsangebot. Nähere Information dazu finden Sie unter beautycredit.at.

In unserer Ordination bieten wie ein operatives Rundumservice an.

  • Ausführliches Erstgespräch und Aufklärung
  • Durchführung notwendiger Blutabnahmen
  • Genaue Besprechung der Operationseinwilligung
  • OP-Assistenz und Anästhesie-Honorar (bei größeren Eingriffen)
  • Schmerzmedikation nach der Operation
  • Wundmanagement und Verbandswechsel
  • Abschlusskontrolle

Bukkale Fettentfernung / Bichektomie in Wien

Behandlungsablauf

Vor dem Eingriff

Im Vorfeld des Buccal Fat Removals muss zwei Wochen auf Nikotin verzichtet werden. Direkt vor dem Eingriff werden die Zähne geputzt und mit einer desinfizierenden Spülung gereinigt.

Wangenfett in einer Bichektomie entfernen

Die Bukkale Fettentfernung (Bukkale Lipektomie) wird unter Lokalanästhesie durchgeführt – wahlweise mit oder ohne Dämmerschlaf. Die Ärztin nimmt einen kleinen Schnitt in der Mundhöhle vor. Über diesen Schnitt wird dann das Wangenfett freigelegt und im Anschluss teilweise oder auch zur Gänze entfernt. Zum Abschluss wird die Schleimhaut mit selbstauflösenden Fäden vernäht.

Das Ergebnis der Bichektomie oder Buccal Fat Removal ist bereits nach einigen Tagen sichtbar, wenn etwaige Schwellungen und Blutergüsse abgeklungen sind.

Beratung zur Bichektomie bei Dr. Doris Wallentin

Nach der Operation

Weiche Kost und antiseptische Wundspülungen dienen der Wundheilung in der ersten Woche nach der bukkalen Fettentfernung. Auf Alkohol, Nikotin und Sport muss für zwei Wochen verzichtet werden.

Bukkale Fettentfernung / Bichektomie in Wien

FAQs zur Bichektomie / bukkalen Fettentfernung

Für wen ist eine Bichektomie / ein Buccal Fat Removal geeignet?

Die Bichektomie (Bukkale Fettentfernung, englisch: Buccal Fat Removal) eignet sich für Patienten, die wegen eines stark ausgeprägten Wangenfettkörpers ein sehr rundes Gesicht haben und sich daher eine Gesichtsverschmälerung wünschen.

Was passiert bei einer Bichektomie / einem Buccal Fat Removal)

Bei der bukkalen Fettentfernung wird unter Lokalanästhesie mit oder ohne Dämmerschlaf gearbeitet. In der Mundhöhle wird ein kleiner Schnitt vorgenommen, über den das Wangenfett freigelegt und dann teilweise oder ganz entfernt wird. Anschließend wird die Schleimhaut vernäht.

Was kostet eine Bichektomie / ein Buccal Fat Removal?

Die Kosten für die operative Entfernung von Wangenfett liegen zwischen 3.000 und 3.500 €.

Was muss man vor einer Bichektomie / einem Buccal Fat Removal beachten?

In den beiden Wochen vor und nach der Bichektomie muss auf Nikotin verzichtet werden, da es sonst zu Wundheilungsstörungen kommen kann.

Was muss man nach einer Bichektomie / einem Buccal Fat Removal beachten?

Nach der Wangenfett-Entfernung (Bichektomie oder Buccal Fat Removal) muss zwei Wochen auf Alkohol und Nikotin sowie Sport verzichtet werden.

Bukkale Fettentfernung / Bichektomie in Wien

Risiken & Nebenwirkungen

Zu den möglichen Risiken bei einem Buccal Fat Removal zählen wie bei jeder anderen Operation Infektionen, daher sollte in der Woche nach dem Eingriff eine antiseptische Mundspülung verwendet werden. Als Nebenwirkungen können Schwellungen oder Hämatome auftreten, die aber spätestens nach einer Woche abgeklungen sind.

Bukkale Fettentfernung / Bichektomie in Wien

Ergänzende Behandlungen

Die Bichektomie hilft nicht in allen Fällen, in denen Patienten eine Gesichtsverschmälerung anstreben. Wenn etwa eine verstärkte Ausbildung des Kaumuskels (Masseter Muskel) für das breite Gesicht verantwortlich ist, stößt die Wangenfett-Entfernung an ihre Grenzen. In diesem Fall kann Dr. Doris Wallentin von absolut schön allerdings mit eine Botox-Behandlung das kantige Gesicht weicher erscheinen lassen.

Kontaktformular

Nach oben