Botox gegen Migräne in Wien

Migräne kann Frauen wie Männern das Leben erschweren. Neben der Einnahme von Medikamenten gegen diese besonders heftige Form von Kopfschmerzen kann auch Botox die Symptome lindern.

Behandlungsübersicht

Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht über die Behandlungsseite „Botox gegen Migräne“. Nutzen Sie die Links, um zum entsprechenden Abschnitt zu springen und sich zu informieren.

Botox gegen Migräne

Behandlungsüberblick

Wie lange dauert eine Sitzung?30 Minuten
Wie viele Sitzungen sind erforderlich?ø 1
Ist die Behandlung schmerzhaft?Nein
Ist eine Nachkontrolle erforderlich?Ja, Auffrischung alle vier bis sechs Monate, um eine
Schmerzfreiheit über einen längeren Zeitraum zu gewährleisten
Dr. Doris Wallentin, Ärztin für Schönheit in Wien

Ihre Ärztin

Dr. Doris Wallentin

+43 1 320 10 21 · praxis@wallentin.cc

Ordinationszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag: 8.00 bis 20.00
Mittwoch: 8.00 bis 20.00
Donnerstag: 8.00 bis 16.00
Freitag: 8.00 bis 20.00

Botox gegen Migräne

Methoden & Behandlungen

Studien beweisen, dass gezielte Botolinumtoxin-Injektionen durch die muskelentspannende Wirkung bei regelmäßiger Therapie sowohl vorbeugend als auch akut bei Migräne helfen können. Es wird vermutet, dass die Kopfschmerzanfälle durch Druck der umliegenden Muskeln auf die Stirnnerven verursacht werden.

Die Schwächung der Muskelaktivitäten mit Botox in dieser Region vermindert somit die Attacken, die Einnahme von Medikamenten kann durch die Therapie reduziert werden. Bei episodischer Form oder andere Arten von Kopfschmerzen sind die Injektionen mit Botox nicht wirksam.

Eine langanhaltende Beschwerdefreiheit ist dann erzielbar, wenn sich der Patient in einem regelmäßigen Intervall von vier bis sechs Monaten in Therapie begibt.

Bei Nachweis eines neurologischen Befundes übernehmen meist die Krankenkassen die Kosten, da oft durch konsequente medikamentöse Therapie die Kopfschmerzen ausreichend in Griff zu bekommen sind.

Botox gegen Migräne bei Dr. Wallentin Wien

Termin bei Dr. Wallentin vereinbaren

Jetzt kontaktieren

Botox gegen Migräne

Behandlungsregionen

  • Stirn

Botox gegen Migräne

Behandlungskosten

Stirn350 bis 390 € pro Sitzung

Alle Preise verstehen sich inkl. 20 % USt.

Bei Nachweis eines neurologischen Befundes übernehmen meist die Krankenkassen die Kosten, da oft durch konsequente medikamentöse Therapie die Migräne ausreichend in Griff zu bekommen ist.

Botox gegen Migräne

Weitere Informationen

Für weitere Informationen zu Wirkungsweise, Behandlungsablauf, Risiken & Nebenwirkungen von Botox klicken Sie bitte hier.

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.