Dauerhafte Laser-Haarentfernung in Wien

Lästige Härchen im Gesicht und am Körper? Da hilft die dauerhafte Laser-Haarentfernung bei absolut schön.

Laser-Haarentfernung Übersicht

Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht über die Behandlungsseite „Dauerhafte Laser-Haarentfernung“. Nutzen Sie die Links, um zum entsprechenden Abschnitt zu springen und sich zu informieren.

Dauerhafte Laser-Haarentfernung

Behandlungsüberblick

Wie lange dauert eine Sitzung? 30-240 Minuten
Wie viele Sitzungen sind erforderlich? ø 4-8
Ist die Behandlung schmerzhaft? Nein
Ist eine Nachkontrolle erforderlich? Nein
Dr. Doris Wallentin, Ärztin für Schönheit in Wien

Ihre Ärztin

Dr. Doris Wallentin

+43 1 320 10 21 · praxis@wallentin.cc

Ordinationszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag: 8.00 bis 20.00
Mittwoch: 8.00 bis 20.00
Donnerstag: 8.00 bis 16.00
Freitag: 8.00 bis 20.00

Dauerhafte Laser-Haarentfernung

Methoden & Behandlungen

Stört eine übermäßige Behaarung an Armen, Beinen, im Gesicht oder in den Achseln das gepflegte Erscheinungsbild, ist es Zeit, an eine dauerhafte Haarentfernung zu denken. Auch zu dicke Augenbrauen können im Gesicht sehr dominant wirken. Damit das lästige Zupfen und Rasieren entfällt, hilft nur die dauerhafte Zerstörung der Haarwurzel mit Hilfe der permanenten Laser-Haarentfernung. Das bei absolut schön eingesetzte medizinische Lasersystem Gentle Yag-Pro wird außerdem auch mit borstigen und hellen Haaren sowie dunkler und gebräunter Haut fertig.

Eine starke Behaarung ist für viele nicht nur ein kosmetisches Übel, sondern auch eine wahre Plage durch immer wiederkehrende Entzündungen der Haarfollikel. Herkömmliche Enthaarungsmethoden wie Harzen oder Epilieren sind schmerzhaft, halten nicht lange an und bewirken nur eine vorübergehende Haarfreiheit.

Die permanente Haarentfernung mit Laserenergie hingegen erreicht innerhalb von Sekundenbruchteilen die Haarwurzel und verödet so den Haarfollikel in seiner Wachstumsphase. Da sich immer 15 bis 25 Prozent der Haarfollikel in der Wachstumsphase befinden, sind mehrere Behandlungen notwendig. In der Regel sind das vier bis fünf Sitzungen im Abstand von je sechs Wochen.

Termin bei Dr. Wallentin vereinbaren

Jetzt kontaktieren

Dauerhafte Laser-Haarentfernung

Behandlungsregionen

  • Gesichtsbehaarung

  • Kinn

  • Oberlippe

  • Achseln

  • Arme

  • Bikini

  • Oberschenkel

  • Unterschenkel

  • Nabelbereich

  • Bauch

  • Rücken

  • Po

  • Zehen

Dauerhafte Laser-Haarentfernung

Laser-Haarentfernung Kosten

Augenbrauen 100 € pro Sitzung
Gesicht 150 € für 15 Minuten
Achseln 150 € pro Sitzung
Arme 350 € pro Sitzung
Beine 400 € pro Sitzung

Alle Preise verstehen sich inkl. 20 % USt.

Dauerhafte Laser-Haarentfernung

Behandlungsablauf Gentle YAG

Vor dem Eingriff

Durchgeführt wird die Laser-Enthaarung mit dem Gentle Yag Laser. Wichtig ist, dass die Patienten das zu enthaarende Areal unmittelbar vor der Behandlung rasieren. Zudem muss das zu behandelnde Areal „trocken“ sein, sprich: Am Behandlungstag dürfen keine rückfettenden Salben und Feuchtigkeitscremes verwendet werden.

Laserbehandlung mit dem Gentle-YAG-Laser

Während der Behandlung trägt der Patient eine Schutzbrille. Dann wird das Handstück des Gentle-YAG auf die Haut gesetzt, auf der beim Auslösen des Laserimpulses ein warmes Gefühl entsteht. Durch die kühlende Begleitkomponente des Nd:Yag Lasers ist die Behandlung nahezu schmerzfrei und sehr schnell.

Die Behandlung kann bei allen Haut-Typen durchgeführt werden, wirkt aber nicht bei weißen und grauen Haaren. Also lieber schnell kommen, bevor es zu spät ist!

Nach dem Eingriff

Nach der Behandlung ist die Haut manchmal leicht gerötet, dies klingt aber nach ein bis zwei Stunden ab. Selten entsteht nach der Sitzung ein kleines Hämatom oder eine Blase. Das Hämatom klingt nach zwei bis fünf Tagen von selbst ab, die Blase sollte nur vom Arzt geöffnet werden. Zudem sollte in den ersten fünf Tagen auf Saunabesuche und Vollbäder  verzichtet werden. Auch direkte Sonneneinstrahlung und Solarium sollte man vermeiden. Um einer möglichen vorübergehenden Pigmentverschiebung vorzubeugen, sollte mindestens eine Woche lang Sonnenschutz mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 15 aufgetragen werden.

Dauerhafte Laser-Haarentfernung bei Dr. Wallentin Wien

Dauerhafte Laser-Haarentfernung

Behandlungsgerät Gentle Yag

Das Gentle-YAG-Lasersystem ist ein blitzlampengepulster Nd:YAG Laser und nutzt gepulste Energie mit 164 nm Wellenlänge. Bei dieser Wellenlänge erfolgt bei der Behandlung eine maximale Energieabsorption.

Ein patentiertes dynamisches Kühlsystem schützt die obere Hautschicht mit einem kühlenden Schuss Kryogen. Der langgepulste Laser zusammen mit der patentierten Kühlung bietet eine optimale Behandlung mit minimalen Nebenwirkungen.

Gentle Yag Laser zur Haarentfernung bei Dr. Wallentin Wien

Dauerhafte Laser-Haarentfernung

Risiken & Nebenwirkungen

Nach der Behandlung fühlt sich die Haut für einige Stunden wie nach einem intensiven Sonnenbad an. Eine leichte Rötung der behandelten Stelle verblasst schon nach kurzer Zeit wieder. Es kann auch zu Schwellungen der Haut kommen, die jedoch innerhalb von zwei Tagen nach der Behandlung wieder völlig abklingen. Hilfreich ist hier ein Kühlen des behandelten Bereiches.

Selbst bei fachgerechter Durchführung der Therapie bestehen gewisse Risiken. Dazu zählen:

  • Augenschädigung: bei nicht sachgemäßer oder unzureichender optischer Abschirmung (der Patient muss während der Behandlung immer eine entsprechende Schutzbrille tragen)
  • Pigmentstörungen wie Hyper- und Hypopigmentierungen. Es kann auch vorkommen, dass die Behandlungsareale nach dem Eingriff ein wenig heller oder dunkler erscheinen. Diese Pigmentverschiebung normalisiert sich in der Regel von selbst.
  • oberflächlicher Bluterguss
  • Rezidive (Wiederkehren des behandelten Merkmals)
  • Bildung einer Blase: In seltenen Fällen kann es zu einer Blasenbildung kommen, die in der Regel folgenlos abheilt.
  • Bildung von Krusten im Behandlungsgebiet: In seltenen Fällen kann es auch zu einer leichten Verkrustung oder Verschorfung der Hautoberfläche kommen. Diese heilt jedoch ebenfalls innerhalb weniger Tage wieder ab.

Gegenanzeigen

Eine Behandlung mit dem Gentle YAG-Laser ist nicht angebracht bei Diabetes, Gerinnungsstörung, Einnahme von gerinnungshemmenden oder lichtsensibilisierenden Medikamenten, starken Durchblutungsstörungen oder umfangreichen und unsanierten Venenleiden, Schwangerschaft (eine Schädigung irgendwelcher Art ist zwar unwahrscheinlich, es sollte jedoch während dieser Zeit auf alle äußeren Eingriffe verzichtet werden, die auch später durchführbar sind), starker Neigung zu Keloiden und bei extremer Bräunung (hier sollte die Behandlung um einige Tage verschoben werden, bis die Haut wieder verblasst ist.).

Kontaktformular