Transkutane Blepharoplastik (Unterlidstraffung von außen) in Wien

Die Transkutane Blepharoplastik ist eine von zwei möglichen Operationsmethoden bei hängenden Unterlidern und Tränensäcken. Dabei wird von außen operatiert.

Transkutane Blepharoplastik Übersicht

Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht über die Behandlungsseite „Transkutane Blepharoplastik“. Nutzen Sie die Links, um zum entsprechenden Abschnitt zu springen und sich zu informieren.

Transkutane Blepharoplastik

Behandlungsüberblick

Wie lange dauert eine Sitzung?60-90 Minuten
Wie viele Sitzungen sind erforderlich?ø 1
Ist die Behandlung schmerzhaft?Nein, Sedoanalgesie
Ist eine Nachkontrolle erforderlich?Ja, nach einer Woche
Dr. Doris Wallentin, Ärztin für Schönheit in Wien

Ihre Ärztin

Dr. Doris Wallentin

+43 1 320 10 21 · praxis@wallentin.cc

Online Terminvereinbarung

Ordinationszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag: 8.00 bis 20.00
Mittwoch: 8.00 bis 20.00
Donnerstag: 8.00 bis 16.00
Freitag: 8.00 bis 20.00

Transkutane Blepharoplastik

Behandlungsregionen

  • Augen

Transkutane Blepharoplastik

Behandlungskosten

Transkutane Unterlidstraffung inklusive Sedoanalgesie2.800 €

Alle Preise verstehen sich inkl. 20 % USt.

Kostenaufstellung & Finanzierungsangebot

Wir arbeiten nicht nur einen genauen Behandlungsplan für Sie aus, sondern erstellen auch eine detaillierte Kostenaufstellung für Sie – auf Wunsch auch kombiniert mit einem Finanzierungsangebot. Nähere Information dazu finden Sie unter beautycredit.at.

In unserer Ordination bieten wie ein operatives Rundumservice an.

  • Ausführliches Erstgespräch und Aufklärung
  • Durchführung notwendiger Blutabnahmen
  • Genaue Besprechung der Operationseinwilligung
  • OP-Assistenz und Anästhesie-Honorar (bei größeren Eingriffen)
  • Schmerzmedikation nach der Operation
  • Wundmanagement und Verbandswechsel
  • Abschlusskontrolle

Transkutane Blepharoplastik

Behandlungsablauf

Die Transkutane Blepharoplastik erfolgt über einen Schnitt an der Haut unterhalb der Wimpern (transkutan). Sie wird bei sehr stark erschlaffter Unterlidhaut eingesetzt, indem man Muskel und Haut parallel zur Lidkante durchtrennt. Auch das überschüssige Fettgewebe (Tränensack) wird dabei abgetragen, der Lidmuskel wird zur Straffung des Unterlides an der Knochenhaut der Augenhöhle befestigt.

Schlussendlich wird der Hautüberschuss entfernt und die Fettpölster, die sich darunter vorwölben, entfernt. Sind die Augenringe sehr ausgeprägt, können die Fettpölster auch umverteilt werden, um ein Volumendefizit auszugleichen. Die Wundränder werden mit feinsten Nähten verschlossen.

Die Nahtentfernung erfolgt nach dem achten bis zwölften Tag postoperativ. Die operierte Region kann unterschiedlich anschwellen, Linderung bringen kalte Kompressen. Auf sportliche Aktivitäten sollten Sie in den nächsten zwei Wochen verzichten.

Unterlidstraffung transkutane Blepharoplastik Dr. Wallentin Wien

Transkutane Blepharoplastik

Risiken & Nebenwirkungen

Nebenerscheinungen der transkutanen Unterlidstraffung sind für einige Wochen der gerötete Schnitt unter dem Wimpernkranz. Zudem können die Augen durch eine leichte Schwellung trocken sein und es kann sich für einiges Tage ein Bluterguss bilden.

Eine mögliche Komplikation bei der Unterlidstraffung von außen ist das Ektropium, bei dem das äußere untere Augenlid nach außen kippt, und ein damit verbundenes Tränenträufeln.

Kontaktformular