Po-Straffung ohne Operation in Wien

Wenn der knackige Po von der Schwerkraft ereilt wird, wird er zunächst flach und dann schlaff, bis er schlussendlich regelrecht „hängt“. Bei absolut schön geht Dr. Wallentin mit zwei nicht operativen Behandlungen zur Po-Straffung dagegen vor.

Po-Straffung Übersicht

Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht über die Behandlungsseite „Po-Straffung“. Nutzen Sie die Links, um zum entsprechenden Abschnitt zu springen und sich zu informieren.

Po-Straffung

Behandlungsüberblick

Wie lange dauert eine Sitzung?45-60 Minuten
Wie viele Sitzungen sind erforderlich?ø 1 bzw. 10-20
Ist die Behandlung schmerzhaft?Nein
Ist eine Nachkontrolle erforderlich?Nein
Dr. Doris Wallentin, Ärztin für Schönheit in Wien

Ihre Ärztin

Dr. Doris Wallentin

+43 1 320 10 21 · praxis@wallentin.cc

Ordinationszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag: 8.00 bis 20.00
Mittwoch: 8.00 bis 20.00
Donnerstag: 8.00 bis 16.00
Freitag: 8.00 bis 20.00

Po-Straffung

Methoden & Behandlungen

Carboxytherapie zur Bindegewebsstraffung am Po

Es handelt sich dabei um eine Methode ohne chirurgischen Eingriff. Eine kurze, dünne Nadel (0,3 mm Durchmesser) wird in das Gewebe unter die Haut eingeführt. Dort breitet sich das injizierte Kohlendioxid (CO₂) schnell im umliegenden Gewebe aus und wirkt dabei auf zwei einander ergänzenden Wegen: Einerseits beseitigt das CO₂ große Fettzellen, andererseits hat es einen stark gefäßerweiternden Effekt.

Geweitete Gefäße ermöglichen einen größeren und stärkeren Blutfluss zur betreffenden Region, sprich zum Po, was wiederum mehr Sauerstoff für das behandelte Areal bedeutet. Die Erhöhung des Sauerstoffgehalts bewirkt, dass das Bindegewebe sich rasch regeneriert und neu arrangiert. Das Ergebnis nach etwa 20 Sitzungen ist eine straffe Rückseite.

Eigenfettunterspritzung für einen knackigen Po

Ein schlaffer Po kann durch eine Eigenfetttransplantation wieder gehoben und an Volumen aufgefüllt werden. Sowohl an der Entnahmestelle als auch an der Empfängerstelle wird eine lokale Betäubung mit Tumeszenzanästhesie gesetzt. Danach wird das Fettgewebe an der Entnahmestelle vorsichtig mit kleinster Kanüle entfernt. Die gewonnenen Fettzellen werden in spezielle Spritzen gefüllt und vorsichtig in die verschiedenen Hautschichten des Pos gefüllt. Die kleinen Einstiche werden mit Pflastern verklebt. Danach wird ein Verband angelegt.

Termin bei Dr. Wallentin vereinbaren

Jetzt kontaktieren

Po-Straffung

Behandlungsregionen

  • Po

Po-Straffung

Behandlungskosten

Carboxytherapie250 € pro Sitzung
Eigenfettunterspritzungab 3.000 €

Alle Preise verstehen sich inkl. 20 % USt.

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.