Lippen aufspritzen

Mit den Jahren hängen die Mundwinkel immer mehr nach unten, die Lippen verlieren an Substanz und im Bereich der Oberlippe beginnt sich die Haut zu kräuseln. Als unangenehme Folge verrinnt der Lippenstift, der Gesichtsausdruck wirkt verhärmt oder gar böse. Dagegen wollen viele Frauen aktiv vorgehen und lassen sich die Lippen aufspritzen.

Lippen aufspritzen Übersicht

Im Folgenden geben wir Ihnen eine Übersicht über die Behandlungsseite „Lippen aufspritzen“. Nutzen Sie die Links, um zum entsprechenden Abschnitt zu springen und sich zu informieren.

Lippen aufspritzen

Behandlungsüberblick

Wie lange dauert eine Sitzung? 30 Minuten
Wie viele Sitzungen sind erforderlich? ø 1
Ist die Behandlung schmerzhaft? Nein
Ist eine Nachkontrolle erforderlich? Ja, nach drei Wochen
Dr. Doris Wallentin, Ärztin für Schönheit in Wien

Ihre Ärztin

Dr. Doris Wallentin

+43 1 320 10 21 · praxis@wallentin.cc

Ordinationszeiten

Montag: geschlossen
Dienstag: 8.00 bis 20.00
Mittwoch: 8.00 bis 20.00
Donnerstag: 8.00 bis 16.00
Freitag: 8.00 bis 20.00

Lippen aufspritzen

Methoden & Behandlungen

Viele Frauen wünschen sich einen wohl geformten Mund oder mehr Lippenvolumen, wollen dabei aber ihr natürliches Aussehen bewahren. Mit verschiedenen Methoden der Lippenunterspritzung können feine Fältchen um den Mund beseitigt werden. Sogar abgesackte Mundwinkel lassen sich durch Unterspritzen anheben und schmalen Lippen kann durch dezentes Aufspritzen mehr Volumen verliehen werden.

Termin bei Dr. Wallentin vereinbaren

Jetzt kontaktieren

Lippen aufspritzen

Behandlungsregionen

  • Lippen

Lippen aufspritzen

Behandlungskosten

Lippe 400 € pro ml

Alle Preise verstehen sich inkl. 20 % USt.

Lippen aufspritzen

Behandlungsablauf

Im Zuge eines Beratungsgespräches wird die gewünschte Lippenform besprochen. Die Wahl des geeigneten Füllmaterials richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Patientinnen. Es ist sowohl möglich, nur die Lippenkontur zu betonen, als auch den gesamten Lippen mehr Volumen zu verleihen.

Lippenaufspritzen ist eine besondere Feinarbeit. Zuerst wird die Lippe mit einem lokalanästhetischen Gel betäubt. Die genaue Technik variiert von Lippe zu Lippe, denn manche mögen einen vollen Kussmund, manche wollen nur die Lippenkontur betont haben. Nach vorheriger Kühlung, um mögliche Blutergüsse zu minimieren, wird mit kleinsten dünnen Nadeln gearbeitet.

Die Einstiche selbst sind aufgrund der Betäubung nicht zu spüren. Besonders wichtig ist die Einhaltung der ästhetischen Proportion von Ober-und Unterlippe, die in der Regel und Verhältnis von 5/6 zu 6/6 haben sollte.

Nach dem Aufspritzen ist die Lippe für ein paar Stunden leicht geschwollen. Der gewünschte Effekt hält je nach Füllmittel bis zu einem Jahr, danach muss wieder nachgespritzt werden.

Da die Lippen besonders stark durchblutet sind, ist eine Schwellung für etwa 24 Stunden zu erwarten, das behandelte Areal sollte daher nach der Behandlung unbedingt gekühlt werden.

Lippen aufspritzen Dr. Wallentin Wien

Video zu Lippen Aufspritzen

Mit verschiedenen Fillern kann man den Lippen mehr Volumen verleihen. Im nebenstehenden Video ist Angelika Niedetzky bei der Behandlung des 18-jährigen Models Isi dabei. Nachdem Dr. Doris Wallentin Isis Jochbeine mithilfe von Hyaluronsäure angehoben hat, nimmt sie eine Lippenaufspritzung vor, bei der sie besondere Rücksicht auf ausgeglichene Gesichtsproportionen nimmt.

Noch mehr Videos von absolut schön finden Sie auf dem YouTube-Channel von Dr. Doris Wallentin. Abonnieren Sie ihn, um keine neuen Videos mehr zu verpassen.

Lippen aufspritzen

Risiken & Nebenwirkungen

Zu den Risiken beim Lippenaufspritzen zählen bakterielle Infektionen oder Herpesinfektionen, als Nebenwirkung kann es zu einer Schwellung oder einem Bluterguss kommen.

Kontaktformular